Textil Design

Nach Ihrem Wunsch können die Kleiderstücke mit handgemalten Ornamenten und Abbildungen verziert werden.

           Zitate zum Thema von Coco Chanel:

 

  • Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens. Das fängt beim Reden an und endet beim Dekolleté
  • Ein Decolleté ist jener schmale Grat, auf dem der gute Geschmack balanciert, ohne herunterzufallen.

  • Weibliche Nacktheit muss man den Männern mit dem Teelöffel geben, nicht mit der Schöpffkelle.
  • Was ist Sex doch für eine primitive Angelegenheit. Wenn eine Frau nur auf Sex zielt, braucht sie sich nur einen Sack überzustülpen und drei Löcher hineinzuschneiden;  man weiß schon wo.
  • Mode verschwindet, nur Stil bleibt erhalten.
  • Die meisten Frauen wählen ihr Nachthemd mit mehr Verstand als ihren Mann.
  • Ein Kostüm sieht nur dann gut aus, wenn es scheint, als habe die Frau, die es trägt, darunter nichts an.
  • Eine Frau sollte sich jeden Tag so anziehen, als könnte sie ihrer großen Liebe begegnen.
  • Ich bin gegen Mode, die vergänglich ist. Ich kann nicht akzeptieren, dass man Kleider wegwirft, nur weil Frühling ist.
  • In ihrem schönsten Kleid wird es keiner Frau zu kalt.
  • Mode ist nicht nur eine Frage der Kleidung. Mode hat etwas mit Ideen zu tun, damit, wie wir leben.

 

  • Warum sollen wir uns alle nach der selben Mode kleiden? Der Frost malt mir nie dieselben Eisblumen zweimal an mein Fenster. (Lydia Maria Child)
  • Die Mode ist vielleicht keine Waffe der Frau, aber sie liefert ihr wenigstens die Munition. (Brigitte Bardot)
  • Frauen sind wie Katzen: Beide kann man nur zwingen, das zu tun, was sie selber mögen. (Colette)
  • Frauen von heute warten nicht auf das Wunderbare - sie inszinieren ihre Wunder selbst. (Katharine Hepburn)
  • Man empfängt Menschen nach dem Kleide und entlässt sie nach dem Verstand. (Karl Simrock)
  • Ich glaube, dass glückliche Mädchen die schönsten Mädchen sind. (Audrey Hepburn)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Parkhomenko